Die INNARON Therapie begleitet Menschen in ein lebenswertes, gesundes und eigenverantwortliches Leben. Gemeinsam gehen wir den Weg des Herzens.
Liebevoll, achtsam, mit Vertrauen und Mut geschieht Veränderung in der Tiefe. Unbewusstes wird bewusst. Licht erhellt die Schatten. Blockaden lösen sich. Veränderung findet in der Tiefe statt. Entscheidende Impulse werden gesetzt. So kann Heilung geschehen. Der natürliche Fluss kommt in Gang.

Die Innaron Therapie steht vor dem Hintergrund der Humanistischen Psychotherapie. Der Mensch ist ein Ganzes aus Körper, Seele und Geist. Mit der Systemischen Therapie und der Reinkarnationstherapie arbeiten wir direkt auf der Seelenebene. Die psychotherapeutische Methode des Katathymen Bilderlebens führt unmittelbar in die eigene innere Wirklichkeit. Die Yogatherapie ist eine ressourcenorientierte Körpertherapie und wird mit den Meditationen der geistig- spirituellen Dimension des Menschen gerecht.

Raus ausdem Kopf,rein ins Herz

Die Innaron Therapie ist ein Katalysator. Du machst Erfahrungen, für die du im normalen Leben manchmal Jahre brauchst. So ersparst du  dir den Umweg schmerzhafter Erfahrungen. Kein intellektuelles Verstehen, kein Graben nach Ursachen in der Vergangenheit. Heilung geschieht jetzt. Die Therapie nimmt dir deine Illusionen und stellt dich in deine ureigene Wahrheit. Sie verbindet dich mit den Quellen, die dich nähren und führt dich in deine Kraft.


die 3 Arten der Innaron Therapie

Die 3 Therapiearten werden sie je nach Bedarf
einzeln angewendet oder miteinander kombiniert.


Mut zum Leben

Eine Therapie kann dein Leben zum Guten verändern. Veränderung ist immer ein umwälzender Prozess. Manche Erkenntnis kann erschüttern. Wachstum kann schmerzhaft sein. Das Ego bekommt Schrammen ab. Ent-täuschung und Desillusion tun anfangs weh. Doch deine Seele wird frei. Dein Innerstes atmet auf.

Mut zur Schwäche

Heutzutage versucht jeder perfekt zu sein. Nur keine Schwäche zeigen! Bloß keine Fehler machen! Immer gut aussehen – nach Außen das perfekte Leben. Doch das Leben ist nicht perfekt. Gerade deine Ecken und Kanten machen dich liebenswert. Wie bei einem Baum an den zarten Knospen die Blätter wachsen, wächst du gerade dann, wenn du empfindsam und verletzlich bleibst. Mit jeder Krise wirst du einzigartig.

Mut zu dir

Du musst kein besserer Mensch werden. So wie du bist, bist du gut. Bei der Therapie wollen wir deine Fehler nicht weg machen. Kein Selbstoptimierungswahn! Vielmehr begegnest du deinen sogenannten Schwächen und erkennst die Stärke, die in ihnen liegt. Du entdeckst die Schätze in dir. Du bist ein Geschenk. Aus ganzem Herzen sagst du „Ja“

„Von den Quellen, aus denen wir schöpfen,hängt es ab, ob unser Leben gelingt.“

Anselm Grün

Über mich

Wir alle brauchen manchmal Menschen, die uns an unsere eigene Kraft erinnern und uns neue Wege aufzeigen. Genau dafür bin ich da. Als Therapeut und Coach begleite ich Menschen seit vielen Jahren auf ihrer Reise zu sich selbst in ein lebenswertes, gesundes und eigenverantwortliches Leben.

Lies hier mehr über mich
Ich bin dein Reisebegleiter.

Therapie ist eine Reise zu dir selbst. Auch ich bin ein Reisender. Deshalb kenne ich mich in den Landschaften der Seele aus. Mit meiner langjährigen und professionellen Erfahrung stehe an deiner Seite und begleite dich. Doch ich bin kein Reiseführer. Du wirst geleitet von deiner Seele. Sie allein kennt den Weg. Vertrauensvoll folgen wir ihr.

Ich bin dein Übersetzer.

Deine Seele spricht in Bildern und Symbolen zu dir. Ich übersetze die Sprache deiner Seele und helfe dir, ihre Botschaften zu verstehen.

Ich bin der Anwalt deiner Seele.

Mit der Therapie beginnst du, dich selbst zu lieben. Wir alle lehnen einige unserer Wesenszüge ab. Diese leben im Schatten weiter und bestimmen von dort aus auf unheilsame Weise unser Leben. Ich bin der einfühlsame und mitfühlende Anwalt deiner Seele und helfe ich dir, dich zu ganz lieben. Alles an dir ist gut und richtig und hat ein Recht darauf, gelebt zu sein.

Und das bin ich nicht:

Als Therapeut bin ich kein Vater- oder Mutterersatz und kein Lehrer. Unser beider Ziel ist es, dass du dein Leben unabhängig, selbstständig und eigenverantwortlich meisterst. Die Kraft, die Freude und den Mut dazu findest du in dir selbst. Jahrelange therapeutische Abhängigkeit oder Freundesersatz würde dich dabei nur behindern.


Vertrauen ist das Wichtigste in der Therapie. Eine gute Therapie schafft den sicheren Rahmen dafür. Es ist auch wichtig, dass „die Chemie stimmt“. Deshalb biete ich zum gegenseitigen Kennenlernen immer ein kostenloses Vorgespräch an.

Vertrauen ist eine Oase im Herzen,die von der Karawane des Denkens nie erreicht wird.

Dabei begleite ich dich

Persönlichkeitsentwicklung & Selbsterfahrung

Entscheidungen treffen, Neues wagen, dein Potential entfalten. Eine Therapie lässt dich bewusster leben. Die Arbeit an dir ist die beste Investition in dich selbst.

Krankheit & körperliche Beschwerden

Jedes körperliche Symptom basiert auf seelischen Hintergründen. Die Seele spricht und lebt Unbewusstes im Körper aus. Was will sie dir sagen?

Probleme in Familie & Partnerschaft

Beziehung ist immer die Begegnung mit dir selbst. Auf welche Weise bist du verstrickt? Welche unbewussten Teile deiner Selbst spiegelt dir dein Partner?

Sinn finden & Träume leben

Warum bin ich hier? Was ist meine Aufgabe im Leben? Wie kann ich mutig und mit Vertrauen meinen Weg gehen? Antworten, die längst in dir liegen und darauf warten, dass du sie findest.

Probleme im Beruf

Erfolglosigkeit, Burnout, Mobbing? Arbeiten ist mehr als nur jeden Tag robotern gehen. Wenn du deine Berufung mit Leidenschaft lebst, findest du Erfüllung und Freude in dem, was du tust.

Krisen als Chancen

Stress, Depression, Angst haben Gründe und müssen nicht ewig dauern. Wir finden Wege hinaus, die du gehen kannst, so du denn willst.


Therapie für Gesunde

Für „Gesunde“ ist Therapie besonders wertvoll und fruchtbar. Arbeit an der eigenen Seele ist immer lohnend. Deine innere Entwicklung ist das Wichtigste im Leben. Ihre Früchte sind unbezahlbar. Und du ersparst dir so einige schmerzhafte Umwege, Krisen und Schicksalsschläge.

kein Seelentourismus

Therapie ist kein Sonntagsspaziergang. Es ist eine Reise zu dir selbst. Sie führt dich in das Abenteuer deines Lebendigseins. Sie ist ein wertvolles und tiefgehendes Erlebnis, dass dein Leben verändern kann.


Jeder Mensch ist ein Wunder

Der Mensch hat nicht nur einen Körper. Er hat auch einen Energiekörper. Er ist Seele und innerlich bewegt von Gefühlen und Empfindungen. Er hat einen aktiven Geist mit Gedanken, Vorstellung und Einstellungen. Und er ist ein spirituelles Wesen. In der Therapie ist Heilung immer ganzheitlich und bezieht alle Ebenen mit ein. Sie ist keine Werkstatt, die den Menschen einfach repariert, damit er wieder funktioniert. Du bist keine defekte Maschine. Du bist ein atmendes fühlendes Wesen. Ganzheitlich heisst, dass du dich deiner eigenen Fülle erinnerst. Die Innaron Therapie berührt alle Ebenen deines Seins.

Im Handeln liegt Glück.Trägheit macht traurig.

Elemente einer Therapie

Eine gute Anamnese ist nicht nur die Voraussetzung für jede Therapie. Sie sie hat auch Einfluss auf ihre Dauer. Je gründlicher die Anamnese, desto kürzer die Therapie. Man spart Sitzungen, wenn alle relevanten Informationen gleich zu Beginn erkannt und in den Blick genommen werden. „So viel wie nötig, so wenig wie möglich.“ ist meine Devise.
Deshalb kommen in der Innaron Therapie 3 Anamneseverfahren zum Einsatz.
1. das Gespräch: Dies ist die Anamnese mit dem Kopf. Hier sammeln wir anhand eines bewährten Fragebogens alle Fakten, die dem Klienten bewusst sind.
2. das Bildern: Dies ist die Anamnese auf Seelenebene. Was dein bewusste Ich nicht weiss und ahnt, das spricht die Seele in Form von Bildern unmittelbar aus.
3. die Astrologie: Dies ist die Anamnese auf der spirituellen Ebene. Das Geburtshoroskop eines Menschen ist die Landkarte seiner Seele. Hier sehe ich die entscheidenen Lebensthemen, die entwickelten und unentwickelten Potentiale und in welche Entwicklungschritte anstehen.
Die Ergebnisse der 3 Methoden werden miteinander verglichen. Wenn drei unterschiedliche Methoden unabhängig voneinander auf das Selbe deuten, beleuchten sie den Weg der Therapie aus ihren unterschiedlichen Richtungen.

Anhand der Anamnese wird eine feste Zahl an Sitzungen festgelegt. Die Anzahl bildet den Rahmen, in dem wir uns ganz ins Heilungsgeschehen einbringen und unsere Energie fokussieren.
Jede Sitzung besteht aus eine Vorgespräch, der eigentlichen Liegung und dem Nachgespräch. Mehr dazu findest du in dem Abschnitt „Ablauf einer Sitzung“.

Die Therapie wird dein Leben spürbar verändern. Sonst bliebe es bildhaft gesprochen bei einem: „Sie schauten kurz auf und ästen dann weiter.“
Der Bezug zu deinem Alltag ist das Wichtige. Die Impulse der Liegungen wirken nach. Manchmal ist kleine Hausaufgaben hilfreich, das Erlebte in dein Leben zu integrieren und es zu festigen.

Auch nach Ablauf der Therapie lasse ich dich nicht allein. Bei Fragen bin ich weiterhin für dich da. Veränderungen finden statt und manchmal ist ein kurzer Austausch hilfreich. Dafür kannst du mich auch noch für einige Monate nach der Therapie ohne zusätzliche Kosten anrufen oder mir schreiben.

Ablauf einer Sitzung

Vor der Liegung ist immer etwas Raum für ein Gespräch. Wie geht es dir momentan? Was hat sich mit der letzten Sitzung in dir bewegt? Ist etwas bemerkenswertes in deinem Alltag geschehen? Ich höre dich in deinen Fragen, Sorgen, Ängste und Nöte und gehe darauf ein, soweit es deinem Heilungsweg dienlich ist.

Eine Trance ist keine Hypnose. Du bleibst immer vollkommen bewusst und Herr oder Frau über dich selbst. In der Trance kommst du zur Ruhe und bei dir selber an.

Hier findet die eigentliche Arbeit auf der Seelenebene statt. Mit den Bildern als Muttersprache der Seele sprichst du aus, was dir in den Sinn kommst. Du kennst das aus deinen Träumen. Deshalb kann jeder Mensch auch bildern. In den Bilder erlebst du emotional und sogar körperlich die bewusst machenden Erfahrungen. Heilende Impulse werden gesetzt, Einsichten gewonnen. Heilung kann aus sich heraus geschehen. Meist gilt es weniger zu machen und mehr zuzulassen, was geschehen will.

Zum Abschluss sprechen wir über das, was du auf deiner Reise erlebt hast. Deine Gedanken und Fragen dazu haben hier Raum. Im Gespräch stellen wir den Bezug zu deinem Therapieanliegen und deinem heutigen Alltag. Das ist besonders wichtig, damit die Therapie konkret bleibt und dein Leben nachhaltig verändert.

Jede Sitzung kannst du auf Wunsch auf Tonband aufnehmen und mitnehmen. Manche Klienten bewahren sich diese Aufnahmen als einen Schatz ihrer Seele auf. Noch Monate oder Jahre später gewinnen sie mit ihnen neue Einsichten.


Was kostet eine Therapie?

Die konkreten Kosten der einzelnen Therapie findest du auf der jeweiligen Seite.
Hier möchte ich dir eine tiefergehende Frage stellen:
Was ist dir deine Seele wert? Was verlierst du letztendlich, wenn du dich nicht um dich selber kümmerst?
Der Nutzen deiner Arbeit an deiner Seele lässt sich nicht mit Geld bestimmen. Denn wirklich reich sind wir nur durch die Dinge, die wir mit Geld nicht kaufen können. Deshalb kostet eine Therapie nicht einfach nur Geld. Mit dem Geld bezahlst du lediglich meine Zeit und Professionalität.

Es braucht auch die Kraft deines Herzens und deine drängende Sehnsucht nach Leben. Dafür bekommst du meine Erfahrung und meinen tiefen Wunsch, dich auf deinem Weg zu begleiten.

So kannst du mehr erfahren:

Du möchtest genauer erfahren, wie eine Therapie ist. Oder du bist dir noch nicht sicher, ob du sie dir zutraust? Melde dich gern für ein kostenloses Vorgespräch. Wir lernen uns kennen und du kannst direkt erfahren, ob diese wertvolle Arbeit für dich passt.

ZUR EMAIL ANMELDUNG

Heilung kommt von innen, nicht von außen.Sie erworben erst und dann geschenkt.

Sie ist die Kraft des Inneren, die von draußenrückstrahlend deines Schicksals Ströme lenkt.

Was fürchtest Du? Es kann dir nur begegnen,was dir gemäß und was dir dienlich ist.

Ich weiß den Tag, da du dein Leid wirst segnen,das dich gelehrt, zu werden, was du bist.

nach Ephides

Fragen & Antworten

Leben ist Entwicklung. Therapie ist Entwicklung. Jeder möchte sich entwickeln und innerlich wachsen. Durch die Erlebnisse unseres Lebens lernen, wachsen und reifen wir. Dies ist ein ganz natürlicher Vorgang. Therapie begleitet den Menschen auf diesem Weg. Sie ist ein innerer Erkenntnisweg. Im Grunde ist sie wie ein Katalysator. Was uns das Leben lehren will, können wir in der Therapie viel schneller begreifen. Wir machen Erfahrungen, für die wir im normalen Leben manchmal Jahre brauchen. So erspart sie manch Umweg über schmerzhafte Erfahrungen. Spätestens wenn wir das Gefühl haben festzustecken, wenn es nicht mehr weiter zu gehen scheint oder wir uns im Kreis bewegen, ist Therapie eine wertvolle Unterstützung. Sie löst Blockaden, öffnet verschlossene Türen und zeigt ungeahnte Möglichkeiten auf. Eine Therapie bringt Licht ins Dunkel. Sie verbindet uns mit unserem innersten Kern, wo wir wissen, was das Leben von uns will. Wir werden bewusster und kommen uns selbst ein gutes Stück näher.

In der Therapie arbeiten wir direkt mit der Seele. Es ist der Weg der Erfahrung und Einsicht. Raus aus dem Kopf, rein ins Herz. Kein intellektuelles Verstehen, kein Graben nach Ursachen in der Vergangenheit. Leiden ist jetzt. Heilung geschieht jetzt.
Mit der Technik des Bilderns kommst du ins tatsächliche Erleben. Die heilenden Erfahrungen erlebst du emotional und körperlich und geistig. Impulse werden gesetzt. Heilung kann aus sich heraus geschehen. Meist gilt es weniger zu machen und mehr zuzulassen, was geschehen will.
Dennoch stellen wir auch den direkten Bezug zu deinem alltäglichen Leben her, wo du die Erfahrung konkret umsetzen kannst.

Eine Therapie kann viel bewirken. Doch letztendlich liegt es immer bei dir.
Ganz sicher begegnest du dir selbst. Du kommst mit den tieferen Schichten deiner Seele in Kontakt. Du kannst deine Lebenssituationen und Probleme besser verstehen und erkennst, wozu sie dich auffordern. Du verstehst die Botschaften deiner Seele. Dann liegt es an dir. Du hast die Wahl. Du kannst das Erfahrene und Erkannte umzusetzen, dein Leben zum positiven verändern und die Aufgaben deines Weges annehmen. Oder du kannst weiterhin in deiner scheinbar sicheren Komfortzone verharren. Darin bist du frei.
Heilung liegt in dir. Mit der Therapie wirst du dir dessen bewusst. Sie verbindet dich mit den Quellen, die dich nähren und führt dich in deine Kraft. Sie nimmt dir deine Illusionen und stellt dich in deine ureigene Wahrheit. Deinen Weg kannst du nur selbstständig gehen. Das kann und darf dir auch niemand abnehmen. Deshalb wirst du in unserer Therapie auch nicht behandelt, sondern dabei begleitet, aus deiner Mitte heraus zu sein.

Besteht nicht auch die Möglichkeit, dass man auf etwas stösst, dass seelisch nicht zu verkraften ist?
Nein. Letztendlich wird sich immer nur das zeigen, wozu du in dem Moment bereit bist. Seele ist weise. Sie mutet dir nie mehr zu, als du tragen kannst.  Seele lässt sich nicht zwingen. Deshalb brauchst du keine Angst haben. Du kannst der Führung deiner Seele vertrauen.
Du kannst auch darauf vertrauen, dass ich respektvoll und einfühlsam an deiner Seite bin. Wir arbeiten nicht mit der Brechstange. Du bist nicht allein. Wenn du wankst, werde ich dich stützen. Wenn du zweifelst, werde ich dir Mut zusprechen. Wenn du Fragen hast und ratlos bist, kannst du mit mir über deine Sorgen, Nöte und Ängste sprechen.

Grundsätzlich ist die Therapie für jeden da.
Was es von dir braucht ist:
– dass du dich auf die Botschaften deiner Seele einlässt, dich den Prozess der Heilung anvertraust und Herausforderungen wagst
– dass du aus einer tiefe Sehnsucht nach dir selbst heraus bereit bist, dir selbst zu begegnen und lernen möchtest liebevoll auch deine scheinbar dunklen Seiten anzuschauen
– dass du dich aktiv und eigenverantwortlich auf den Prozess der Heilung einlässt und nicht erwartest, dass die Therapie oder der Therapeut mit schnellen Instantlösungen alles für dich erledigt
– dass du nicht mehr als Opfer der Umstände dastehen und andere für deine Taten und Gefühle verantwortlich machen willst, sondern dir wünscht, dein Leben selbst in die Hand zu nehmen
– dass du offen bist für die Wirklichkeiten deiner Seele, besonders dann, wenn sich dir neue Erfahrungen auftun

Wichtig!
Für schwere Psychosen ist die Technik des Bildern ungeeignet. Auch gewisse Psychopharmaka verzerren die Bilder der Seele. Suchtkranke brauchen zunächst eine stationäre Entziehung bevor mit der Reinigung und dem Heilungsweg begonnen werden kann.

Du möchtest genauer erfahren, wie die Arbeit mit mir ist. Oder du bist dir noch nicht sicher, ob du dir die Therapie zutraust? Deshalb biete ich immer ein kostenloses Vorgespräch an. Wir lernen uns kennen und du kannst direkt erfahren, ob diese wertvolle Arbeit für dich passt.

Melde dich gern für ein kostenloses Vorgespräch an. Schreibe mir über das Kontaktformular oder rufe mich direkt an.
Die Informationen dazu findest du hier.

Vereinbare ein kostenloses Vorgespräch